Fragen oder telefonisch buchen? 0331-971900 | Kontakt
∨ Verfügbarkeit prüfen
Direkt buchen zum garantierten Best-Preis!
Garantiert günstiger als auf JEDER Onlineplattform wie HRS, BOOKING und anderen!
Ihre Vorteile:
  • Gratis W-LAN auf dem Zimmer
  • Sauna inkl.
  • sky Sport & Bundesliga kostenfrei
  • Discovery Channel kostenfrei
  • Tel.-Gebühren ins Festnetz inkl.
  • Kostenfreie Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel in Berlin und Potsdam
82.44 % Basierend auf
1459 Bewertungen
Bewertungen ansehen



Veranstaltungen Potsdam


Veranstaltungen in Potsdam

In unserem Veranstaltungskalender finden Sie die neusten Termine und Events in und um Potsdam. Die verschiedenen Veranstaltungslocations vom Waschhaus Potsdam bis hin zum Lindenpark, haben von Theater, über Comedy und Kabarett bis hin zu verschiedenen Dinnershows einiges zu bieten. Das Hotel Am Luisenplatz Potsdam bietet Ihnen zu vielen Terminen passende Angebote.






Heute oder die nächsten Tage keine passende Veranstaltung dabei? Dann entspannen Sie doch einfach in einem der angrenzenden Restaurants und genießen Sie den Blick auf das Brandenburger Tor.



Hotelgutscheine Potsdam

Hotelgutscheine Potsdam

Verschenken Sie traumhafte Erlebnisse in unserem Hotel und wählen Sie aus einem Wertgutschein, einem allgemeinen Übernachtungsgutschein oder verschenken Sie ein romantisches Wochenende in Potsdam. Die Gutscheine lassen sich individuell personalisieren, tippen Sie einfach Ihren Wunschtext ein und fügen bei Bedarf noch ein eigenes Bild hinzu! Sie benötigen den Hotelgutschein für unser Hotel in Potsdam sehr kurzfristig? Kein Problem! Sie können den Gutschein sofort ausdrucken und verschenken - auch wenn der Gutschein noch nicht bezahlt wurde! Alternativ senden wir Ihnen den Gutschein auch per Post, wählen Sie einfach die gewünschte Zustellung bei der Bestellung aus.

Gutscheine Hotel Potsdam sicher zahlen und ausdrucken

Jetzt einfach Online bestellen & direkt ausdrucken - auch bei Kauf auf Rechnung!

Einen Augenblick bitte...



Für weitere Informationen steht Ihnen unser Serviceteam gerne zur Verfügung: 0331-971900

Der Park und das Schloss Sanssouci

Park Sanssouci

Sanssouci – nur 200m von unserem zentral in der Altstadt von Potsdam befindlichen Hotel entfernt - das ist nicht nur das Schloss des Alten Fritz, sein geliebtes Refugium mit weitem Blick über Potsdam. Sanssouci ist vor allem der Park mit der einzigartigen Terrassenanlage und der prächtigen Fontäne im Zentrum, weltberühmt und 1990 in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Hier vereinen sich seit über 250 Jahren höchste Gartenkunst mit den Werken der fähigsten Architekten und Bildhauer ihrer Zeit. Wandeln Sie durch das Neue Palais, die Neuen Kammern, die Römischen Bäder, das Schloss Charlottenhof und und und… 70Km Wege mit imposanten Bauten des 18. Jahrhunderts warten darauf von Ihnen erkundet zu werden.

Friedrich der Große plante höchstpersönlich 1743 sein Schloss mit der dem Weinbau gewidmeten Terrassenanlage und ließ sich hier seine Grabstätte anlegen. Später ließ König Friedrich Wilhelm IV. den Garten zwischen dem privaten Schloss Sanssouci und dem mächtigen Neuen Palais nochmals erheblich erweitern. So wurde Friedrichs französischer Lustgarten mit dem malerischen Landschaftspark des 19. Jahrhunderts verwoben und um faszinierende Naturinszenierungen und prachtvolle Bauten des Klassizismus und der Romantik ergänzt.

Heute können die Besucher durch die wechselnden Stile exquisiter Gartenkunst wandeln. In formvollendeten Gartenpartien, Architekturen, Wasserspielen oder in den über 1.000 Skulpturen lassen sich Ästhetik und Philosophie der einstigen Bewohner dieser Schlossanlagen entdecken.

Der rund 300 Hektar große Park Sanssouci hat eine Ost-West-Ausdehnung von mehr als zwei Kilometern, für einen ausführlichen Rundgang sollten Sie sich Zeit einplanen. Fast 60 Gärtnerinnen und Gärtner pflegen in liebevoller Arbeit Beete, Hecken, Bäume und ausgedehnte Wiesenflächen. Das prächtige Parterre am Fuße des Schlosses Sanssouci wird zweimal im Jahr mit über 230.000 Pflanzen nach historischem Vorbild geschmückt.



Schloss Sanssouci

Kein anderes Schloss ist so mit der Persönlichkeit Friedrichs des Großen verbunden wie Schloss Sanssouci. Der Name Sanssouci – ohne Sorge – ist dabei als Wunsch und Leitmotiv des Königs zu verstehen, denn hierher zog er sich mit seinen Hunden am liebsten zurück. Sein Sommersitz war ihm zuletzt Lieblingsort und wichtiges Refugium in schwierigen Zeiten.

Die Lage des Schlosses auf den berühmten Weinbergterrassen und die original erhaltenen Raumausstattungen aus dem 18. Jahrhundert lassen den Besucher heute eintauchen in die Welt des „Philosophen von Sanssouci“. Die Räume sind geprägt von Eleganz und stilvoller Prachtentfaltung. Sie lassen aber auch die Liebe des Königs zu der herrlichen Umgebung, dem „Preußischen Arkadien“, deutlich spüren.

Zum Ensemble des Schlosses Sanssouci gehören auch die prachtvolle Bildergalerie sowie das Schloss Neue Kammern.

Bemerkenswert ist, dass sich der König auf der obersten Weinbergterrasse in einer Gruft beisetzen lassen wollte. Auch im Tode wollte er seinem Sanssouci nahe sein. Sein Wunsch ist, wenn auch erst 1991, in Erfüllung gegangen. Das Grab Friedrichs des Großen befindet sich auf der oberen Terrasse.


Schloss Sanssouci

Servicedaten & Eintritte

Maulbeerallee 1, 14469 Potsdam

Öffnungszeiten Park:

ganzjährig: 6 - 20.30 Uhr

Öffnungszeiten Schloss:

April - Oktober: Dienstag - Sonntag 10 - 18 Uhr
November - März: Dienstag - Sonntag 10 - 17 Uhr

Eintrittspreise:

Park: Eintritt frei!
Schloss: € 12 / ermäßigt € 8 mit Führung oder Audioguide
(Das Schloss kann nur innerhalb einer Führung besichtigt werden)
(Alle Angaben ohne Gewähr)







Gegenüber vom Brandenburger Tor und neben dem Eingang vom Park Sanssouci!

Hotel Potsdam Am Luisenplatz

Kurzurlaub in Potsdam

Im Hotel in Potsdam am Luisenplatz sind Sie mittendrin statt nur dabei: Lassen Sie uns Ihnen einen unvergesslichen Urlaub in der Residenzstadt bereiten. Unser privat geführtes Hotel befindet sich direkt in der Altstadt von Potsdam, vis á vis dem Brandenburger Tor und gleich neben dem Innenstadteingang zum Park "Sanssouci". Ob ruhig und dennoch zentral oder vielleicht doch ein charmantes Palais-Zimmer mit einem fürstlichen Blick auf den Luisenplatz, unser Luisenplatz-Ensemble mit den 7 verschiedenen Zimmerkategorien bietet für jeden Geschmack etwas. Unser Hotel in Potsdam wird liebevoll von den Stammgästen "Luise"genannt.



Hotelleistungen auf einen Blick

  • Best-Preis-Garantie!
  • Kostenfreies W-LAN
  • Kostenfreie sky Sender
  • Geräumige Appartements
  • Nutzung der hauseigenen Sauna
  • 24 h Rezeption
  • Leihfahrräder vorhanden
  • Geräumige Zimmer
  • Zuvorkommender Service
  • Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel



Hotelzimmer

Hotel Am Luisenplatz Potsdam: Luisenplatz 5, 14471 Potsdam


Das Museum Barberini

In den vergangenen Jahren wurde im Herzen Potsdams ein Stück Kulturgeschichte wieder neu erbaut. Am 23. Januar 2017 wurde in Potsdam das Kunstmuseum, Museum Barberini, im historischen Zentrum eröffnet.

Der SAP-Mitbegründer Prof. Dr. h. c. mult. Hasso Plattner hat viele Gemälde aus DDR-Kunst und Malerei, sowie Meisterwerken der Kunstgeschichte in den vergangenen 20 Jahren gesammelt. Verschiedenste Werke wie Klassiker der Moderne und amerikanische Abstrakte sind vertreten, sie spiegeln das Interesse von Hasso Plattner an Landschaft und Abstraktion wieder. Vor allem verschiedene Gemälde des Künstlers Monet sind im Museum Barberini vertreten. Die Leitung des Museums gilt der international bestens vernetzten Kunsthistorikern Dr. Ortrud Westheider. Jährlich plant sie drei wechselnde Ausstellungen mit Werken die um Leihgaben aus Privatsammlungen und nationalen wie internationalen Museen ergänzt werden.

Besonders auszeichnend wirkt die Ausstellung durch den wissenschaftlichen Austausch, Veranstaltungen, digitale Kunstvermittlungen und Diskussionen. Bei der Eröffnung sagte Ortrud Westheider: „Ich freue mich darauf, diesen neuen Ort mit Leben zu füllen. Wir möchten dem Besucher eine intensive Begegnung mit dem Original ermöglichen und in Potsdam langfristig ein neues Zentrum der Kunstgeschichte etablieren.“

Die Hasso Plattner Stiftung rekonstruierte das im zweiten Weltkrieg zerstörte Palais als Museumsneubau, das Gebäude verbindet traditionelles Handwerk und modernste Technik. In 17 verschiedenen Sälen werden Ausstellungen in internationalen Kooperationen und dynamisch wechselnde Präsentationen gezeigt. Des Weiteren befinden sich im Museum ein Shop, ein Café & Restaurant mit Außenplätzen sowie ein Auditorium für Lesungen, Konzerte und Vorträge.


Museum Barberini Potsdam

Servicedaten & Eintritte

Alter Markt
Humboldtstr. 5–6
14467 Potsdam

Mo & Mi–So 11–19 Uhr, jeder erste Do im Monat 11–21 Uhr, Di geschlossen
(Mo–Fr (außer Di) für Kindergärten und Schulen nach Anmeldung 9–11 Uhr)

Eintritt € 14 / ermäßigt € 10 / Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre frei
Jahreskarte Einzelperson € 30 / Jahreskarte Paare € 50 /
Young Friend (unter 35 Jahre) € 20
(Alle Angaben ohne Gewähr)

Online-Tickets unter www.museum-barberini.com






Hotel Am Luisenplatz Potsdam, Luisenplatz 5, 14471 Potsdam
Individualität. Vielfalt. Herzlichkeit. © Aaldering Hotels GmbH & Co. KG