Fragen oder telefonisch buchen? 0331-971900 | Kontakt

Das Museum Barberini

Claude Monet, Unter den Pappeln (1887)
Scan: RECOM ART
Ausstellung |dq|Klassiker der Moderne|dq|
Foto: Helge Mundt
Museumsfoyer
Foto: Helge Mundt
Museum Barberini
Foto: Helge Mundt
Wassily Kandinsky, Weißer Klang (1908)
Scan: RECOM ART
Claude Monet, Seerosen (1914-1917)
Scan: RECOM ART
Museum Barberini
Foto: Helge Mundt
Ausstellung |dq|Impressionismus. Die Kunst der Landschaft.|dq|
Foto: Helge Mundt
In den vergangenen Jahren wurde im Herzen Potsdams ein Stück Kulturgeschichte wieder neu erbaut. Am 23. Januar 2017 wurde in Potsdam das Kunstmuseum, Museum Barberini, im historischen Zentrum eröffnet.

Der SAP-Mitbegründer Prof. Dr. h. c. mult. Hasso Plattner hat viele Gemälde aus DDR-Kunst und Malerei, sowie Meisterwerken der Kunstgeschichte in den vergangenen 20 Jahren gesammelt. Verschiedenste Werke wie Klassiker der Moderne und amerikanische Abstrakte sind vertreten, sie spiegeln das Interesse von Hasso Plattner an Landschaft und Abstraktion wieder. Vor allem verschiedene Gemälde des Künstlers Monet sind im Museum Barberini vertreten. Die Leitung des Museums gilt der international bestens vernetzten Kunsthistorikern Dr. Ortrud Westheider. Jährlich plant sie drei wechselnde Ausstellungen mit Werken die um Leihgaben aus Privatsammlungen und nationalen wie internationalen Museen ergänzt werden.

Besonders auszeichnend wirkt die Ausstellung durch den wissenschaftlichen Austausch, Veranstaltungen, digitale Kunstvermittlungen und Diskussionen. Bei der Eröffnung sagte Ortrud Westheider: „Ich freue mich darauf, diesen neuen Ort mit Leben zu füllen. Wir möchten dem Besucher eine intensive Begegnung mit dem Original ermöglichen und in Potsdam langfristig ein neues Zentrum der Kunstgeschichte etablieren.“

Die Hasso Plattner Stiftung rekonstruierte das im zweiten Weltkrieg zerstörte Palais als Museumsneubau, das Gebäude verbindet traditionelles Handwerk und modernste Technik. In 17 verschiedenen Sälen werden Ausstellungen in internationalen Kooperationen und dynamisch wechselnde Präsentationen gezeigt. Des Weiteren befinden sich im Museum ein Shop, ein Café & Restaurant mit Außenplätzen sowie ein Auditorium für Lesungen, Konzerte und Vorträge.


Museum Barberini Potsdam

Servicedaten & Eintritte

Alter Markt
Humboldtstr. 5–6
14467 Potsdam

Mo & Mi–So 11–19 Uhr, jeder erste Do im Monat 11–21 Uhr, Di geschlossen
(Mo–Fr (außer Di) für Kindergärten und Schulen nach Anmeldung 9–11 Uhr)

Eintritt € 14 / ermäßigt € 10 / Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre frei
Jahreskarte Einzelperson € 30 / Jahreskarte Paare € 50 /
Young Friend (unter 35 Jahre) € 20
(Alle Angaben ohne Gewähr)

Online-Tickets unter www.museum-barberini.com






Jetzt Online buchen
Direkt buchen zum garantierten Best-Preis!
Garantiert günstiger als auf JEDER Onlineplattform wie HRS, BOOKING und anderen!
Ihre Vorteile:
  • Gratis W-LAN auf dem Zimmer
  • Sauna inkl.
  • sky Sport & Bundesliga kostenfrei
  • Discovery Channel kostenfrei
  • Tel.-Gebühren ins Festnetz inkl.
  • Kostenfreie Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel in Berlin und Potsdam
83.87 % Basierend auf
1387 Bewertungen
Bewertungen ansehen

Hotel Am Luisenplatz Potsdam, Luisenplatz 5, 14471 Potsdam
Individualität. Vielfalt. Herzlichkeit. © Aaldering Hotels GmbH & Co. KG